Plenum

Zu dem Konzept unserer Schule gehören auch regelmäßige Veranstaltungen und Aktionen. So findet einmal monatlich ein sogenanntes Plenum statt. Schülerinnen und Schüler eines Jahrgangs stellen  den übrigen Mitschülern ihre Unterrichtsergebnisse vor. Es werden Lieder, Geschichten, Gedichte und kleine Theaterstücke vorgetragen. Eltern sind immer herzlich willkommen.

Durch die finanzielle Unterstützung des Fördervereins unserer Schule konnten wir uns Headsets kaufen. Damit gelingt das Singen und frei Theaterspiel noch besser.

Im Januar 2018 hies das Motto: "Winter", "Fasching" und "Wir warten auf den Frühling". Die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen sangen ein buntes Potpourri an Liedern, die sie teilweise mit Herrn Raming von der Kreismusikschule eingeübt hatten. Einige Kinder hatten auch Gedichte einstudiert. Mit großem Eifer waren alle bei der Sache. Nach dem Plenum bekamen alle Kinder ihre Zeugnisse und freuten sich auf zwei freie Tage.

 

 

 

 

 

 

Im September 2016 führten unsere neuen Zweitklässler auf, was sie schon alles gelernt hatten. Sie trugen uns eine Windgeschichte vor und ließen uns Rätsel lösen. Außerdem wurde gesungen, dass die Kartoffel anfing zu tanzen.

Plenum 1

Plenum 2

Plenum 3

Plenum 4

Plenum 5

 

An Karneval 2016 haben uns unsere Erstklässler zum erstem Mal vorgeführt, was sie im Unterricht gelernt haben. Lesen Sie hier weiter.

Im Januar 2015, passend zu den Halbjahreszeugnissen, hatten die neuen Erstklässler ihren ersten großen Auftritt. Gemeinsam hatten sie das Mini-Musical "Nils lernt lesen" eingeübt. In tollen Kostümen betraten sie, ganz aufgeregt, die Bühne und haben uns allen gezeigt, was sie schon leisten können.

Es wurde gespielt, gesungen und auch ein kleines bisschen getanzt. Wir finden, die Erstklässler können sehr stolz auf sich sein, denn sie haben eine tolle Leistung vollbracht.

 IMG 1411 Small

IMG 1414 Small

IMG 1426 Small